Ihr Weg zu gutem Schlaf Qualität aus Deutschland Individuell gefertigt

Was mache ich gegen Schimmel?

Schimmel ist die allgemeine Bezeichnung für den sichtbaren Teil einer Pilzausbreitung. Im Zusammenhang mit Bettwaren ist Schimmel insofern problematisch, dass einige Schimmelarten zu erheblichen Gesundheitsstörungen führen können. Eine der Ursachen für die Bildung von Schimmel ist das Raumklima. In einer feuchten und wenig umgewälzten Luft können sich die Sporen der Schimmelpilze optimal ausbreiten und Früchte (den sichtbaren Schimmel) bilden.

Schimmel unter dem Mikroskop

Schimmel unter dem Mikroskop

Meist ist es nicht das Material, das die Ursache des Schimmels ist, sondern die Feuchtigkeit im Material, die nicht schnell genug aus dem Material entweichen kann und aufgrund von Temperaturunterschieden zur Umgebungsluft kondensiert.

Haben Sie erst einmal Schimmel festgestellt, sollten Sie unbedingt schnell aktiv werden, denn die Sporen verteilen sich leicht mit der Luft und gelangen so in die Atemwege und somit in den Körper.

 

  • Eine gute Belüftung ist das Wichtigste, denn nur so kann die Feuchtigkeit aus dem Material entweichen. Daher ist während der Nutzung des Fahrzeugs ein regelmäßiges Öffnen der Fenster sehr wichtig. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass dies nicht unmittelbar morgens nach dem Aufstehen erfolgt, da sonst die Feuchtigkeit aus der warmen Luft in die Matratze oder Decke kondensiert.
  • Um Schimmel vorzubeugen oder ein Wiederauftreten zu verhindern ist unser „Prima-Klima“ hervorragend geeignet. Damit kann unter der Matratze stets Luft zirkulieren und so die Feuchtigkeit entweichen.
  • Das Aufdecken der Zudecke morgens nach dem Schlafen und Aufstellen oder Anheben der Matratzen bei geöffnetem Fenster nach dem Frühstück sind eine gute Möglichkeit um den Schimmel zu bekämpfen.
  • Wenn das Fahrzeug nicht verwendet wird, ist ein Aufstellen der Matratzen sehr wichtig. Zudem sollten Sie das Fahrzeug nicht hermetisch verriegeln sondern dafür sorgen, dass immer ein Luftaustausch mit der Außenluft stattfinden kann.
  • Hilft das alles nicht, dann sind glatte und nicht saugfähige Oberflächen mit entsprechenden Mitteln zu reinigen. Stark befallene textile Materialien sind zu entsorgen.

Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne. ⇒ weiter zum Kontakt

Zurück zu Häufig gestellte Fragen

  • Beratungstermin vereinbaren!

    Beratungstermin bei der Traum-Fabrik vereinbaren

  • Aktueller Prospekt

    • Kunden über uns

      ★★★★★
      5 5 1
      Liebes Traum-Fabrik-Team, ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen, insbeondere bei Frau Hirschfeld, für Ihren guten und freundlichen Service sowie Ihre Flexibiltät, selbst bei anspruchsvollen Kundenwünschen wie die meinige, herzlich bedanken. F. Henssler
    © Maiers Bettwarenfabrik GmbH&Co.KG