Ihr Weg zu gutem Schlaf Qualität aus Deutschland Individuell gefertigt

s´Träumle Kamelhaar-Decken

 shutterstock_134426087

Wussten Sie schon, dass …

  • die ersten Vorfahren der Kamele (Prototylopus) vor 45-50 Millionen Jahren in Nordamerika lebten? Von dort wanderten sie über die damals noch zeitweise trockene Beringstraße in die alte Welt. Das Prototylopus war übrigens so groß wie ein Hase.
  • Kamele nicht geschoren werden, sondern bis zu 5 kg Haar beim Fellwechsel verlieren?
  • beim Herstellen unserer Decken nur das feine, sehr weiche Unterhaar verwendet wird?
  • Kamele eine eingebaute Klimaanlage haben, weil sich die Haare automatisch aufstellen wenn es zu warm wird?

 

 

MRK-20140521-tr-bi-Portrait-Zsofia-Fischer-DSC_9798-freiSofie Fischer, Schlafberaterin der Traum-Fabrik

Ich habe die Kamelhaardecke schon mal getestet. Mir ist es eher zu warm, als zu kalt. Trotzdem möchte ich angenehm zugedeckt sein. Die Kamelhaardecke wärmt mich leicht und es entsteht kein Hitzestau. Ich liege unter dieser Decke immer trocken und fühle mich sehr wohl.

 

 

  • Beratungstermin vereinbaren!

    Beratungstermin bei der Traum-Fabrik vereinbaren

  • Aktueller Prospekt

    • Kunden über uns

      ★★★★★
      5 5 1
      Danke für die gute Beratung, perfekte Lieferung und für den guten Schlaf
    © Maiers Bettwarenfabrik GmbH&Co.KG