Ihr Weg zu gutem Schlaf Qualität aus Deutschland Individuell gefertigt

Matratze entsorgen – wie macht man´s richtig?

Matratze entsorgen – wie macht man´s richtig?

Auch die besten Matratzen können nicht unendlich lange gute Dienste leisten.

Bei entsprechender Pflege, d.h. regelmäßiges Wenden, Reinigung und Belüftung wird empfohlen, die Matratze spätestens nach 10 Jahren auszutauschen.

Aber auch schon früher kann es Gründe für eine Neuanschaffung geben…

 

 

 

Anzeichen für die vorzeitige Notwendigkeit einer neuen Matratze können sein:

  • deutliche, sichtbare Kuhlen auf der Liegefläche
  • durchgelegene Stellen
  • bröselnde Schaumstoffe
  • zunehmende Rückenschmerzen und Verspannungen durch die Nutzung der Matratze
  • Schimmel-/Stockfleckenbildung
  • stark verändertes Körpergewicht
  • sonstige hygienische Gründe

Doch wie entsorgt man die unhandlichen, riesigen Schlafunterlagen? In den Mülleimer passen sie definitiv nicht…

Es stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Entsorgung durch den Sperrmüll: Die jeweilige Stadtreinigung vor Ort gibt Auskunft zur weiteren Vorgehensweise und den eventuell anfallenden Gebühren.
  • Entsorgung durch ein Matratzenfachgeschäft: Im Zusammenhang mit dem Kauf einer neuen Matratze bieten manche Fachhändler (in der Regel gebührenpflichtig) die Entsorgung der alten Matratze an. Meistens wird bei Lieferung der neuen Matratze die alte Matratze gleich mitgenommen.
  • Entsorgung in einem Recycling-/Wertstoffhof vor Ort: Auch bei dieser Variante gibt die jeweilige Stadtreinigung Auskunft zu den jeweiligen Abgabemöglichkeiten.

Aber es gibt auch Gründe, warum eine neue Matratze gekauft wird, obwohl die alte Schlafunterlage noch brauchbar ist wie z.B. die Anschaffung eines neuen Bettgestells mit anderen Maßen.

In diesen Fällen freuen sich karitative Einrichtungen und soziale Möbeldienste über Ihren Anruf, ob aktuell Bedarf an gebrauchten Matratzen für bedürftige Menschen besteht. Mit Ihrer Spende machen Sie einem anderen Menschen eine große Freude!

Alternativ findet sich über Inserate im Internet oder in lokalen Zeitungen meist ein Abnehmer.

Egal für welche Entsorgungsmöglichkeit Sie sich entscheiden:

Bitte untersuchen Sie Ihre Matratze vor der Entsorgung auf jeden Fall nochmals auf geheime „Schätze“ wie versteckte Tagebücher, Bargeld oder Ähnliches!

Bildquelle: shutterstock 61879495
  • Beratungstermin vereinbaren!

    Beratungstermin bei der Traum-Fabrik vereinbaren

  • Aktueller Prospekt

    • Kunden über uns

      ★★★★★
      5 5 1
      Das Geschäft hat eine tolle Atmosphäre. Mit der Beratung, dem Service sowie der Qualität der Bettwaren sind wir sehr zufrieden
    © Maiers Bettwarenfabrik GmbH&Co.KG