Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 9:30-13 Uhr und 14-18:30 Uhr
Sa. 9:30-16 Uhr
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

Preise für Rohstoffe explodieren!

06. Juli 2021

Materialknappheit und monatliche Preissteigerungen

Das Thema Material Knappheit ist zur Zeit in aller Munde. In den Medien ist von Preisexplosionen und leeren Regalen zu lesen. Egal ob Holz oder andere Baustoffe, Farben oder eben Rohstoffe zur Matratzen-Herstellung. Aber nicht nur die Preise für Schäume, Stahlfedern, Latex und Vliese zur Herstellung von Matratzen steigen astronomisch an. Auch die Frachtkosten haben sich vervielfacht. Containerpreise aus Fernost liegen im Moment sechsmal höher als vor 18 Monaten.

Gerade Schäume zur Matratzen Herstellung haben im Moment MONATLICHE Preissteigerungen. Aktuell liegen die Steigerungen im Preis bei 30 bis 100 %. Manche Rohstoffe sind sogar bis zu 300 % im Preis gestiegen.

Unabhängig davon sind die Lieferzeiten von Rohstoffen von Tagen auf teilweise 8 bis 12 Wochen gestiegen. Manche Produkte sind momentan gar nicht lieferbar.

Für viele Unternehmen ist diese Entwicklung zusätzlich zu der außergewöhnlichen Belastung durch die Corona Krise existenzbedrohend.

zurück zur Übersicht >>

Bildquelle art4all / shuttertock.com