Unsere 3 Filialen in Süddeutschland
Qualität aus Deutschland
Direkt vom Hersteller
100 Nächte Probeschlafen
Stuttgart
Friedrichstrasse 35
70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0) 711 / 120 93 39 0
stuttgart@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-18 Uhr
Bad Boll
Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 7164 / 90 23 90
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:30 bis 16:00 Uhr
Echterdingen
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

Spannbettlaken

Spannbetttücher gibt es seit den 1970er Jahren. Sie haben dem komplizierten Beziehen von Matratzen und dem ständigen Verrutschen des Lakens endlich ein Ende gesetzt.
Die revolutionäre Entwicklung bestand darin, dass ein Laken mit einem eingezogenen Rundgummi ausgestattet wurde. Dieses Gummiband hält das Spannbettlaken an Ort und Stelle, egal wie aktiv jemand schläft. Noch mehr Passform und Pflegeleichtigkeit ergab dann das klassische Jersey-Spannbetttuch.
Der elastische Jerseystoff in Kombination mit dem verarbeiteten Rundumgummizug macht jedes Beziehen zu einer Leichtigkeit und die perfekte Passform lässt Sie nachts störungsfrei schlafen.
Mittlerweile gibt es für jede Matratze ein passendes Bettlaken, selbst in Sonder- oder Übergrößen. Egal ob Jersey, Satin oder warme aufgerauhte Qualität – für jeden Anspruch und jedes Wärmebedürfnis gibt es ein passendes Spannbettlaken.
Verschiedene Qualitäten von Jersey Spannbettlaken:

weiterlesen

Spannbetttücher gibt es seit den 1970er Jahren. Sie haben dem komplizierten Beziehen von Matratzen und dem ständigen Verrutschen des Lakens endlich ein Ende gesetzt. Die revolutionäre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spannbettlaken

Spannbetttücher gibt es seit den 1970er Jahren. Sie haben dem komplizierten Beziehen von Matratzen und dem ständigen Verrutschen des Lakens endlich ein Ende gesetzt.
Die revolutionäre Entwicklung bestand darin, dass ein Laken mit einem eingezogenen Rundgummi ausgestattet wurde. Dieses Gummiband hält das Spannbettlaken an Ort und Stelle, egal wie aktiv jemand schläft. Noch mehr Passform und Pflegeleichtigkeit ergab dann das klassische Jersey-Spannbetttuch.
Der elastische Jerseystoff in Kombination mit dem verarbeiteten Rundumgummizug macht jedes Beziehen zu einer Leichtigkeit und die perfekte Passform lässt Sie nachts störungsfrei schlafen.
Mittlerweile gibt es für jede Matratze ein passendes Bettlaken, selbst in Sonder- oder Übergrößen. Egal ob Jersey, Satin oder warme aufgerauhte Qualität – für jeden Anspruch und jedes Wärmebedürfnis gibt es ein passendes Spannbettlaken.
Verschiedene Qualitäten von Jersey Spannbettlaken:

weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Jersey-Spannbetttücher

Jersey-Spannbettlaken gibt es in verschiedenen Qualitäten. Ein absolutes Qualitätsprodukt ist das Interlock-Jersey Spannbettlaken. Alternativ gibt es die Single-Jersey Qualität.

  • Single-Jersey wirkt wie gestrickt, denn die Vorderseite hat rechte Maschen und die Rückseite linke. Dieses Strick-Verfahren macht den Stoff dehnbar und weich.
  • Interlock-Jersey wird an zwei Nadelreihen gestrickt, die sich gegenüberstehen und im Wechsel arbeiten. Durch diese Rechts-Rechts Web-Technik ist das Gewebe weich und bietet einen äußerst angenehmen Tragekomfort. Es ist um eine halbe Maschenhöhe versetzt und bildet dadurch eine geschlossene Oberfläche. Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und haben die gleiche Optik. Die doppelte Lage macht den Interlock-Jerseystoff blickdicht und besonders strapazierfähig.

 

Das hochwertigere Interlock-Jersey ist strapazierfähiger und hält die Passform deutlich länger als Single-Jersey.
Besonders Jersey-Stoffe aus Baumwolle sind ein echter Klassiker. Hochwertigen Interlock-Spannbettlaken ist oft ein kleiner Anteil Elastan beigemischt. Dieser Elastan-Anteil sorgt dafür, dass die Spannbetttücher nicht nur dehnbar sondern auch elastisch sind. Elastisch bedeutet, dass Stoffe in der Lage sind, in die ursprüngliche Form zurückzukehren, und dass über Nacht keine lästigen Liegefalten entstehen.

Spannbettlaken aus Frottee

Frottee-Spannbetttücher sind dicht gewebt und die Fäden werden zu kurzen Schlaufen geschwungen. Meist besteht die Mischung aus Baumwolle und Polyester. Frottee ist als flauschiges und leicht wärmendes Material bekannt. Ein Spannbettlaken aus Frottee eignet sich also eher für die kälteren Nächte.

Nickyvelours-Spannbettlaken

Für alle wärmebedürftigen Schläfer ist ein Spannbettlaken aus Nicky-Velours im Winter das Nonplusultra. Die besonders samtige und weiche Oberfläche sorgt für ein besonders angenehmes Hautgefühl.
Lassen Sie Ihr Schlafzimmer in voller Farbenpracht aufleuchten und wählen Sie aus vielen verschiedenen Farben. Ein farblich passendes Spannbettlaken bildet den perfekten Untergrund für Ihre Traum-Bettwäsche.

Worauf Sie beim Kauf eines Spannbetttuchs achten sollten:

  1. Viele preiswerte Spannbettlaken haben keinen Elastan Anteil und lassen sich dadurch nur schwer über die Matratze ziehen. Achten Sie bei glatten Spannbetttüchern auf einen kleinen Elastananteil – es erleichtert Ihnen die Arbeit und sitzt faltenfrei.
  2. Bei Matratzen ab einer Höhe von 25 cm oder Längen von 2,10 m oder 2,20 m sollten Sie sich zudem vergewissern, dass das Spannbetttuch über Ihre Matratze passt. Beachten Sie die Steghöhe (Naht an der Ecke des Tuchs), bzw. achten Sie bei der Größenangabe darauf, dass das Spannbetttuch bis zu einer Länge von 220 cm verwendet werden kann.
  3. Schützen Sie Ihre Farben! Auch Spannbettlaken sollten nur mit Wäsche aus der selben Farbfamilie gewaschen werden. Knallig bunte Farben sollten Sie zunächst 3-5 mal separat waschen, um ein Verfärben der anderen Wäsche zu vermeiden.
  4. Sie wissen nicht, wie Sie das Spannbettlaken zusammenfalten, sodass es in den Schrank passt? Schauen Sie sich unser Video-Tutorial  an!