Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 9:30-13 Uhr und 14-18:30 Uhr
Sa. 9:30-16 Uhr
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

PAKETVERSAND GRATIS NUR BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

PAKETVERSAND GRATIS BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Jersey

Was ist Jersey?

Jersey bezeichnet eine spezielle Art von Stoffen, die gewirkt sind. So entsteht eine hochwertige und robuste Maschenware. Jersey kann aus verschiedenen Materialien oder Mischungen hergestellt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Jersey:

Single-Jersey
Bei diesem Jersey wird mit nur einer Nadelreihe gewirkt. Es werden abwechseln linke und rechte Maschen verwendet. Dadurch entsteht ein leichtes Rippen-Muster.

Double- oder Tripple-Jersey
Hier wird entgegen dem Single-Jersey mit einer zweiten oder sogar dritten Nadelreiche gestrickt. Der Jersey wird dadurch dichter und strapazierfähiger. Allerdings auch etwas weniger elastisch als Single-Jersey. Zudem fühlt er sich weicher an.

Interlock-Jersey
Interlock (zu Deutsch: „ineinandergreifen“) ist eine ineinandergreifende Doppelstricktechnik. Dabei werden die Schlingen nicht nebeneinander sondern miteinander verschlungen. Dadurch wird das Stoffgewirk reißfester.

Jacquard-Jersey
Durch die besondere Herstellungsweise erhält man beim Jersey einen sehr elastischen und saugfähigen Stoff. Charakteristisch ist eine leichte Rippenstruktur. Jersey gleicht die Temperatur gut aus und ist trotzdem dichter als herkömmliche Strickwaren. Die Oberfläche ist weich und sehr anschmiegsam. Daher findet er seine Anwendung vor allem in der Bekleidung und bei Bettwaren.