Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 9:30-13 Uhr und 14-18:30 Uhr
Sa. 9:30-16 Uhr
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

PAKETVERSAND GRATIS NUR BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

PAKETVERSAND GRATIS BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Schlaf und Demenz

Demenz – eine der häufigsten Krankheitssyndrome im Alter

In Deutschland leiden etwa 1,5 Millionen Menschen an einer Demenz.

Im Verlauf einer Demenz-Erkrankung kommt es zum Abbau des Gedächtnisses und zu Störungen in verschiedenen anderen Bereichen (z. B. Denkfähigkeit, Orientierung, Sprache, Verhalten). Demenzkranke können zwar auf ihr Langzeitgedächtnis zugreifen, aber was sie in dem einen Moment erlebt haben, wissen sie oft im nächsten Moment nicht mehr.

Bilder in Kiste
Demenz

Doch was ist Demenz eigentlich genau?

Alzheimer und Demenz sind nicht dasselbe: Demenz ist der Oberbegriff für verschiedene Krankheitsbilder, die mit einem Verlust von kognitiven (geistigen) Funktionen einhergehen. Es gibt verschiedene Demenz-Formen: Die häufigste ist die Alzheimer-Demenz ( ca. 60 %), aber es gibt weitere wie etwa die vaskuläre Demenz (ca. 15 %) oder die Lewy-Körperchen Demenz, Parkinson Demenz, stoffwechselbedingte Demenz etc.

Ihnen liegen jeweils unterschiedliche Ursachen zugrunde.

Frauen sind besonders gefährdet. Über 2/3 aller Demenzkranken sind Frauen.

Demenz ist eine neurodegenerative Erkrankung. Dabei werden Plaques während des Tiefschlafs nicht mehr ausreichend aus dem Gehirn heraustransportiert.

Studien beschäftigen sich aktuell mit der Frage, ob ein verbesserter Tiefschlaf dazu beitragen könnte, die Symptome von Demenz zu verbessern. Denn mit der zum Teil altersbedingten Abnahme der Tiefschlaf-Phasen nimmt auch die Fähigkeit des Gehirns zur Gedächtnisbildung ab.

Guter und ausreichender Schlaf ist in jedem Alter lebenswichtig.

Seniorenpaar Bett

nach oben >>

zurück zur Übersicht “Ratgeber Schlaf”

Bildquelle: Lightspring / Shutterstock.com, wavebreakmedia / Shutterstock.com, unsplash.com