Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 9:30-13 Uhr und 14-18:30 Uhr
Sa. 9:30-16 Uhr
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Vom 29.07.-19.08.2024
sind unsere Geschäfte,
unser Büro, sowie Lager
und Produktion geschlossen!
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

SSV – JETZT 100 €-EINKAUFSGUTSCHEIN SICHERN!

Betriebsferien vom 29.07.-19.08.2024

Wir machen Sommerpause! Unsere beiden Geschäfte, das Büro und Lager, sowie die Produktion sind vom 29.07.-19.08. nicht besetzt. 

Betriebsferien vom 29.07.-19.08.2024

Wir machen Sommerpause! Unsere beiden Geschäfte, das Büro und Lager, sowie die Produktion sind vom 29.07.-19.08. nicht besetzt.

SSV –  100 €-EINKAUFSGUTSCHEIN SICHERN!

Kondensfeuchtigkeit

Was ist die Ursache für Kondenswasser?

Kondenswasser oder Kondensfeuchtigkeit bildet sich bei einem größeren Temperatur-Unterschied. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte Luft. Wenn warme Luft schnell abgekühlt wird, kann die Feuchtigkeit nicht so schnell verdunste und bildet zunächst kleinste und dann immer größere Wassertropfen. Diese Wassertropfen bilden die Kondensfeuchtigkeit und schließlich Kondenswasser.

Der Körper eines Menschen verliert über Nacht bis zu 1,5l Feuchtigkeit nur durch Verdunstung. Diese Feuchtigkeit wird zunächst von den Textilien aufgenommen und dann langsam an die Umgebung abgegeben. Ist die Luft schon gesättigt oder die Temperatur sehr gering, kann die Feuchtigkeit nicht aus dem Stoff und kondensiert. Auf diese Weise kann gefährlicher Schimmel entstehen. Daher ist auf eine möglichst gute Belüftung im Schlafbereich zu Achten. besonders trifft dies im Wohnmobil, Wohnwagen oder Boot zu.

Kommt es im Bett oder der Matratze zu Schimmel, so liegt das grundsätzlich an einem unzureichenden Feuchtigkeitstransport.