Unsere 3 Filialen in Süddeutschland
Qualität aus Deutschland
Direkt vom Hersteller
100 Nächte Probeschlafen
Stuttgart
Friedrichstrasse 35
70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0) 711 / 120 93 39 0
stuttgart@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-18 Uhr
Bad Boll
Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 7164 / 90 23 90
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:30 bis 16:00 Uhr
Echterdingen
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

Kopfkissen

Kopfkissen geben Geborgenheit und sind ein wichtiger Teil des Schlafsystems. Man kuschelt seinen Kopf ins anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Manch ein Schläfer nutzt sogar 2 Kopfkissen übereinander oder wechselt immer mal wieder zwischen verschiedene Kissenformen. Viele Menschen schlafen auch gerne auf einem Nackenstützkissen.
Meist macht man sich wenig Gedanken über die richtige Größe, Höhe oder die Füllung seines Kopfkissens. Kopfkissen bewirken so viel! Das richtige Kissen komplettiert die Schlafausstattung und sorgt für erholsame Nächte. Ein ungeeignetes Kissen kann sogar Schaden anrichten.

weiterlesen

Kopfkissen geben Geborgenheit und sind ein wichtiger Teil des Schlafsystems . Man kuschelt seinen Kopf ins anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Manch ein Schläfer nutzt sogar 2... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kopfkissen

Kopfkissen geben Geborgenheit und sind ein wichtiger Teil des Schlafsystems. Man kuschelt seinen Kopf ins anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Manch ein Schläfer nutzt sogar 2 Kopfkissen übereinander oder wechselt immer mal wieder zwischen verschiedene Kissenformen. Viele Menschen schlafen auch gerne auf einem Nackenstützkissen.
Meist macht man sich wenig Gedanken über die richtige Größe, Höhe oder die Füllung seines Kopfkissens. Kopfkissen bewirken so viel! Das richtige Kissen komplettiert die Schlafausstattung und sorgt für erholsame Nächte. Ein ungeeignetes Kissen kann sogar Schaden anrichten.

weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-23
Nackenstützkissen-Softcell-Kissen_4
Softcell Nackenstützkissen
129,00 € 99,95 €
-22
für Allergiker geeignet
-19
für Allergiker geeignet
Faserkissen s'Träumle
Kopfkissen s`Träumle
99,00 € ab 79,95 €
-19
Reisenackenkissen Softcell
Softcell Reisekissen
99,00 € 79,95 €
-25
50% Daune, 50% Federn
Daunenkissen Comfort 80x80 cm - 50% Daune, 50% Federn
Kopfkissen "Comfort" Daune
79,95 € ab 59,95 €
-42
für Allergiker geeignet
Babyflachkissen Leonie 40x40 cm
Kinderkissen Leonie-Flachkissen
22,50 € ab 12,95 €
-26
90% Daune - 10% Federn
Daunenkissen Premium 40x40 cm - 90% Daune, 10% Federn
Kopfkissen "Premium" Daune
37,95 € ab 27,95 €
-21
für Allergiker geeignet
-30
20% Daune, 80% Federn
Daunenkissen Basic 80x80cm - 80% Federn, 20% Daune
Kopfkissen "Basic" Daune
54,00 € ab 37,95 €
-29
30 % Daune, 70 % Federn
Daunenkissen Classic 80x80 cm - 30% Daune, 70% Federn
Kopfkissen "Classic" Daune
69,95 € ab 49,95 €
-18
für Allergiker geeignet
Schmusekissen weiß
Schmusekissen weiß
7,95 € ab 6,50 €
TIPP!
für Allergiker geeignet
4 verschiedene Härtegrade

Füllmaterialien für Kissen

Daunenkissen
Daunen und Federn sind atmungsaktiv und isolierend. Der Klassiker unter den Kopfkissen spendet angenehme Wärme. Meist sind die Kissen mit einer Mischung aus Daunen und Federn gefüllt. Der Daunen-Anteil bringt hierbei Weichheit, der Federn-Anteil gleichzeitig Standfestigkeit. Die Bausch- und Füllkraft variiert je nach Qualität und Mischungsverhältnis.

Faserkissen
Kissen mit einer Füllung aus hochwertigen synthetischen Fasern (z.B. Thinsulate) halten mittlerweile immer stärker Einzug in die Schlafzimmer. Sie sind bauschig, temperaturausgleichend, strapazierfähig und äußerst pflegeleicht. Auch nach der Wäsche erhält ein Faserkissen seine angenehme Bauschigkeit zurück. Zudem sind Faserkissen ideal für Allergiker.

Schafschurwoll-Kissen
Kopfkissen aus einem Vlies aus Schurwolle oder Schurwollnoppen bieten dem Schläfer eine wohltuende Wärme. Die bauschige und anschmiegsame Kopfunterlage ist auch für Menschen die schnell schwitzen gut geeignet, da Wolle viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben kann. Somit ermöglicht ein Schurwoll-Kopfkissen ein trockenes Schlafklima. Da Kissen mit Schurwollfüllung schnell an Volumen verlieren, müssen sie regelmäßig aufgeklopft und aufgelockert werden. Zudem sollten sie in regelmäßigen Abständen vorsichtig im Wollwaschprogramm gewaschen werden. Schurwollkissen sollten häufiger ausgetauscht werden oder zumindest der Inhalt, der an Volumen verloren hat, sollte regelmäßig erneuert werden.

Latex- und Schaumkissen
Besteht ein Kopfkissen aus Schaum oder Latex, ist es sehr formbeständig. Es passt sich beim Schlafen  den Körperkonturen an, und erlangt bei Nichtnutzung schnell wieder seine ursprüngliche Form zurück. So bilden sich keine Kuhlen und der Kopf wird Nacht für Nacht wieder von Neuem unterstützt. Hochwertige Latex- und Schaumkissen sind atmungsaktiv und sorgen für ein angenehm trockenes Schlafklima. Gerade weil Kissen aus Latex oder Schaum eine vorgegebene Höhe und Festigkeit haben und sich nicht maximal eindrücken lassen, sollten sie keinesfalls zu hoch gewählt werden. Ein optimales Kissen passt sich perfekt an den Schläfer an und nicht anders herum.

Nackenstützkissen

Nackenstützkissen bestehen meist aus einem Kern aus Latex oder Schaum. Sie sind konturiert und durch ihre Formgebung sollen sie sich dem Schulter- und Nackenbereich optimal anpassen.
Für Rücken- und Seitenschläfer sind Nackenstützkissens besonders geeignet, für
Bauchschläfer machen Nackenstützkissen meistens keinen Sinn. Individuell richtig ausgewählte Nackenstützkissen bieten eine gute Stützkraft der Halswirbelsäule, was den gesamten Nackenbereich im Schlaf im richtigen Winkel entspannen lässt. So können Sie Verspannungen und Schmerzen vorbeugen oder lindern. Aber Vorsicht: ein für Sie ungeeignetes Nackenstützkissen kann viel Schaden anrichten. Viele Nackenstützkissen sind zu fest und zu hoch. Oberste Maxime muss sein, dass sich das Nackenstützkissen dem Schläfer anpasst und nicht anders herum. Das bedeutet natürlich auch, dass jeder sein individuell abgestimmtes Kissen braucht. Meistens benötigen Männer und Frauen unterschiedlich hohe Kissen, da der Schulterumfang variiert.

Babykissen

In den ersten 12 Lebensmonaten sollten Sie komplett auf den Einsatz eines Kopfkissens bei Babys verzichten. Zum einen ist die Gefahr zu groß, dass Ihr Baby in Bauch- oder Seitenlage schlecht atmen kann. Zum anderen benötigen Babys auf den richtigen Matratzen keine Stütze in der ersten Zeit.
Ab ca. 1 Jahr können Sie den Kopf Ihres Kindes auf ein Kopfkissen betten. Dieses sollte dann jedoch sehr flach sein. Ideal sind die Maße 40x60 cm oder 40x80 cm. An Füllmaterialien sind Ihnen beim Kopfkissen Ihres Kindes keine Grenzen gesetzt.

Die optimale Höhe eines Kopfkissens

Je nachdem in welcher Schlaf-Position Sie zumeist liegen, benötigen Sie ein passendes Kopfkissen. Dies erfordert eine kompetente Beratung und einen geschulten Blick, um das für Sie perfekte Kissen zu finden.

Seitenschläfer mit breiten Schultern benötigen höhere Kissen, da die breiten Schultern beim Aufliegen einen Abstand zwischen Nacken und Matratze entstehen lassen. Dieser Abstand muss sinnvoll von einem Kissen gestützt werden, um die Wirbelsäule gerade zu lagern, und die Schulterpartie zu entlasten. Seitenschläfer mit schmalen Schultern benötigen weniger hohe Kissen. Bedenken Sie immer, dass das Kissen zu Ihrer Matratze zuhause passen muss. Es ist oft schwierig in einem Laden bei der Beratung zu entscheiden, ob das Kissen auch zu Hause passt. Je besser die Zonierung einer Matratze nämlich ist, desto tiefer kann die Schulterpartie einsinken und wird dadurch entlastet. In diesem Fall sollte das Kissen eher flach sein. Ist die vorhandene Matratze allerdings eher hart und womöglich ohne Zonierung, sinkt der Schulterbereich nicht oder nur oberflächlich ein. Die Folge ist, dass die Schulterpartie gestaucht wird. Hier sollte das Kissen eher höher sein.

Bauchschläfer sollten eher ein flaches Kissen wählen. Bei einem zu hohen Kissen wird in Bauchlage der Nackenbereich zu sehr überdehnt und strapaziert. Viele Bauchschläfer schlafen ganz ohne Kissen.

Rückenschläfer sollten darauf achten, dass ihr Kopfkissen den Bereich zwischen Schulter und Hinterkopf ausfüllt. Dabei darf das Kissen nicht zu hoch sein um eine Überdehnung des Nackens mit darauf folgenden Verspannungen und Schmerzen zu verhindern. Flache Kissen oder spezielle Nackenstützkissen erhalten Ihre natürlich S-Form der Wirbelsäule und stützen gut.
Achten Sie bei der Auswahl eines neuen Kissens darauf, dass Sie den Test im Laden auf einer Matratze machen, die Ihrer zu Hause sehr ähnlich ist. Dann haben Sie eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Kissen auch zu Hause auf Ihrer vorhandenen Matratze passt.

Wenn Sie regelmäßig unter Verspannungen und Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich, unter Kopfschmerzen oder unter tauben Armen und Fingern leiden und diese Beschwerden vor allem morgens nach dem Aufstehen stärker sind als im sonstigen Tagesverlauf, sollten Sie unbedingt Ihr Schlafsystem überprüfen. In diesem Falle genügt es keinesfalls nur ein neues Kissen zu kaufen.

Kopfkissen-Größen

Standard-Kopfkissen erhalten Sie bei uns in den Größen 40 x 80 cm sowie 80 x 80 cm. Zudem bieten wir Ihnen eine Auswahl an weiteren Größen und unterschiedlichen Nackenstützkissen, Babykissen sowie Seitenschläferkissen an.