Unsere 3 Filialen in Süddeutschland
Qualität aus Deutschland
Direkt vom Hersteller
100 Nächte Probeschlafen
Stuttgart
Friedrichstrasse 35
70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0) 711 / 120 93 39 0
stuttgart@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-18 Uhr
Bad Boll
Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:30 bis 16:00 Uhr
Echterdingen
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

Daunenkissen

Kopfkissen geben Geborgenheit. Man kuschelt seinen Kopf ins weiche und anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Dies gelingt aber nur mit dem Kissen, das individuell genau zu uns passt. Ein Kissen, das für alle Menschen gleichermaßen passend ist, gibt es genauso wenig wie „die eine Matratze für alle“. Je nach Schlaftyp, Körpertyp, Festigkeit der Matratze und persönlichen Vorlieben schläft man auf manchen Kissen besser als auf anderen. Doch welches Kissen aus der großen Auswahl an Möglichkeiten ist das Richtige für Sie?
Allein schon bei den Füllmaterialien bieten sich vielfältige Varianten: von Daunen und Federn über Fasern, Naturmaterialien, Gel, Schaumfüllungen oder Latex. Je nach Füllung und Größe des Kissens variieren Festigkeit und Atmungsaktivität Ihres Kopfkissens.

weiterlesen

Kopfkissen geben Geborgenheit. Man kuschelt seinen Kopf ins weiche und anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Dies gelingt aber nur mit dem Kissen, das individuell genau zu uns... mehr erfahren »
Fenster schließen
Daunenkissen

Kopfkissen geben Geborgenheit. Man kuschelt seinen Kopf ins weiche und anschmiegsame Kissen und schläft gemütlich ein. Dies gelingt aber nur mit dem Kissen, das individuell genau zu uns passt. Ein Kissen, das für alle Menschen gleichermaßen passend ist, gibt es genauso wenig wie „die eine Matratze für alle“. Je nach Schlaftyp, Körpertyp, Festigkeit der Matratze und persönlichen Vorlieben schläft man auf manchen Kissen besser als auf anderen. Doch welches Kissen aus der großen Auswahl an Möglichkeiten ist das Richtige für Sie?
Allein schon bei den Füllmaterialien bieten sich vielfältige Varianten: von Daunen und Federn über Fasern, Naturmaterialien, Gel, Schaumfüllungen oder Latex. Je nach Füllung und Größe des Kissens variieren Festigkeit und Atmungsaktivität Ihres Kopfkissens.

weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Daunenkissen Comfort 80x80 cm - 50% Daune, 50% Federn
Kopfkissen "Comfort" Daune
99,95 € ab 69,95 €
Daunenkissen Premium 40x40 cm - 90% Daune, 10% Federn
Kopfkissen "Premium" Daune
37,95 € ab 29,95 €
Daunenkissen Basic 80x80cm - 80% Federn, 20% Daune
Kopfkissen "Basic" Daune
54,00 € ab 37,95 €
Daunenkissen Classic 40x80 cm - 30% Daune, 70% Federn
Kopfkissen "Classic" Daune
69,95 € ab 59,95 €

Daunen als Füllmaterial

Daunen und Federn sind gleichzeitig atmungsaktiv und isolierend. Sie sind der Klassiker unter den Kopfkissen und spenden angenehme Wärme. In der Regel befinden sich in Daunenkissen sowohl Daunen als auch ein Teil Federn. Der Daunen-Anteil macht das Kissen schön bauschig weich, der Federn-Anteil bringt Standfestigkeit in Ihr Kopfkissen. Je nach Mischungsverhältnis von Daunen und Federn und je nach Qualität der verwendeten Rohstoffe fällt die Bausch- und Füllkraft von Daunenkissen unterschiedlich aus. So stützen sie dann auch Ihren Nackenbereich im Schlaf unterschiedlich stark.

Die am meisten verwendeten Mischungsverhältnisse bei Daunenkissen sind die früher genannten „Halbdaunenkissen“ (20% Daunen/ 80% Federn), „Dreivierteldaunenkissen“ (30% Daunen/ 70% Federn) sowie eine 50/50 % Mischung an Daunen und Federn. Je mehr Daunen im Kissen enthalten sind, desto hochwertiger ist das Kissen und desto weicher fühlt es sich an. Kissen mit 100% oder 90% Daunenfüllung sind besonders soft, drücken sich aber stark zusammen und geben weniger Stütze als Kissen mit einem Federnanteil.

Immer beliebter werden sogenannte Mehrkammerkissen. Hierbei umgibt eine Außenkammer eine oder mehrere Innenkammern. In der Innenkammer befinden sich mehr Federn als Daunen, was der Innenkammer eine gute Standfestigkeit gibt. In der Außenkammer ist  der Daunen-Anteil höher, was das Kissen zur Abrundung wunderbar weich und anschmiegsam macht. Ein Mehrkammerkissen bietet somit neben kuscheligem Komfort auch einen tollen Stützeffekt im Hals- und Nackenbereich.

Pflege von Daunenkissen

Ihr Daunenkissen können Sie von Zeit zu Zeit in der Waschmaschine waschen. Bei maximal 60 Grad wird der Milbenkot zuverlässig ausgewaschen. Verwenden Sie hierfür am besten spezielles Waschmittel für Daunen. Feinwaschmittel ist auch möglich, wichtig ist dass der verwendete Waschzusatz auf jeden Fall ein flüssiges Waschmittel ist. Bitte verwenden Sie keinen Weichspüler, da er die Daunen verkleben würde.
Nach dem Waschen können Sie das Daunenkissen mit ein paar Tennisbällen in den Trockner geben. Die Tennisbälle lockern während des Trockenvorgangs die Daunen beim Herumwirbeln wieder bauschig auf.
Generell sollten Sie Ihr Daunenkissen täglich lüften und ordentlich aufschütteln, um Volumen und Elastizität wieder für die nächste Nacht herzustellen. Wer (als Allergiker) auf Nummer Sicher gehen möchte, steckt sein Kissen nach jedem Trocknen für einige Stunden in die Gefriertruhe. Danach sind alle Milben zuverlässig abgestorben. 

Größen und Höhen von Daunenkissen

Daunenkissen bieten wir Ihnen in verschieden Größen und Höhen an.
Als Seitenschläfer benötigen Sie ein höheres Kissen als ein typischer Rückenschläfer. Beim Liegen auf der Seite sinken Sie mit der Schulter in die Matratze ein – je nach Festigkeit der Matratze allerdings unterschiedlich weit. Die Höhe des Kissens für Seitenschläfer hängt zum einen von der Breite der Schultern ab und von der Einsinktiefe der Schultern in der Matratze. Die Lücke zwischen Matratze und Kopf soll ausgeglichen werden um Verspannungen zu vermeiden. Das Kissen muss einerseits stabil genug sein um sich nicht gleich zusammendrücken zu lassen. Andererseits soll es  hoch genug sein, um den Hals- und Kopfbereich gut zu stützen.

Das ideale Kissen für einen Rückenschläfer lässt den Kopf weder nach hinten kippen (weil es z.B. zu flach ist), noch drückt es den Kopf nach oben und damit zur Brust hin (weil es zu hoch ist). Beachten Sie dies bei der Auswahl Ihres neuen Kissens, da Sie sonst Verspannungen im Nacken-Schulter-Bereich riskieren.

Bauchschläfer betten sich auf (sehr) dünnen Kissen. Manche Bauchschläfer verzichten sogar völlig auf ein Kissen. Um den Kopf nicht durch das Kissen zu überstrecken und so Nacken-Schulter-Verspannungen zu riskieren, darf das Kissen nur minimal hoch sein.
Bauchschläfer legen ihre Arme oft oben in Kopfnähe ab, oder Sie legen Ihren Kopf auf Ihre angewinkelten Arme.  Ein Daunenkissen sollte flach und weich sein, mit einem Daunenanteil von mindestens 70%.

 

Kopfkissen aus Daunen finden Sie bei uns in den Größen 40x80 cm sowie 80x80 cm. Zudem bieten wir Ihnen Kissen in 40x40 cm, 40 x 60 cm und 50 x 50 cm z.B. für dekorative Zwecke.