Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 9:30-13 Uhr und 14-18:30 Uhr
Sa. 9:30-16 Uhr
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

PAKETVERSAND GRATIS NUR BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

PAKETVERSAND GRATIS BIS 17.06.2024

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Die Körperform – der A-Typ

Hier finden Sie die passende Matratze zur Körperform des A-Typs

Körperform – der A-Typ

Sie entsprechen dem A-Typ – was bedeutet das?

Alle Menschen unterscheiden sich in ihrer Körperform. Männer und Frauen haben einen unterschiedlichen Körperbau. Menschen unterscheiden sich in Körpergröße und in der Verteilung der Muskulatur. Dies gilt auch für die Verteilung des Fettgewebes.

Die größten Unterschiede sind im Verhältnis zwischen Schulter, Taille und Hüfte. Hier kommt die Matratze ins Spiel: Für einen guten Schlaf ist es entscheidend, dass sich die Matratze vor allem in diesen Bereichen an die Körperform anpasst.

Körperform Typ-A

Auf was sollten Sie achten, wenn Ihre Körperform dem A-Typ entspricht?

Typ A sind öfters Frauen. Das besondere Kennzeichen sind schmalen Schultern. Zudem ist der Typ A im Bereich der Schultern eher druckempfindlich. Der Schwerpunkt des Gewichts liegt im Becken- und/oder im Hüft-Bereich. Auch in diesem Bereich neigen A-Typen zu einer erhöhten Druckempfindlichkeit. Die Schulter und die Hüfte mussen in der Matratze einsinken können. Der Lordose-Bereich benötigt ausreichend Unterstützung.

Festigkeit:
Sie haben eher den Wunsch softer zu liegen. Eine zu feste Matratze verursacht zusätzliche Druckbeschwerden. Da sich das Gewicht jedoch im Hüft- und Becken-Bereich konzentriert darf die Matratze wiederum nicht zu weich sein.  Achten Sie auf eine speziell für A-Typen geeignete Matratze.

Aufbau:
Menschen dieses Typs haben in der Regel einen etwas kürzeren Oberkörper. Die Zonierung der Matratze sollte das widerspiegeln. Die Person liegt sonst nicht richtig in den Zonen. Aufgrund der Druckempfindlichkeit der Schultern, sollte die Matratze eine sehr gute Zonierung haben. Besonders im Übergang von Hüfte zur Lordose muss die Matratze gut stützen ohne allerdings zu fest zu sein.

Material:
A-Typen schlafen eher softer. Aus diesem Grund werden in der Regel weichere Materialien wie Latex, Hydrofoam oder Viskoschaum gewählt. Federkern kommen nur bei besonderer Felxibilität in Frage.

Diese Matratzen sind für A-Typen besonders geeignet:

Der Filter ist bereits für Ihren Körpertyp ausgewählt. Zusätzlich können Sie noch weitere Filter wie Waschbarkeit oder Schlaflage, etc. … auswählen.

[yith_wcan_filters slug="draft-preset-3-3"]

Google Kundenbewertungen

Simone M.

★★★★★

Google Bewertung

Die Matratze unterstützt mich hervorragend bei meinen Bandscheibenproblemen und rechtfertigt den höheren Preis. Die Beratung war sehr gut und ich bleibe definitiv Kunde.

Rebecca A.

★★★★★

Google Bewertung

An drei Tagen insgesamt 5 Stunden fachkundige, ehrliche Beratung zu dem richtigen Lattenrost erhalten: Einfach Spitze!

Sarah G.

★★★★★

Google Bewertung

Tolle Beratung, Lieferung der neuen und Abholung der alten Matratze hat super geklappt und ich schlafe einfach traumhaft und endlich auch wieder ohne Rückenschmerzen

Ramona B.

★★★★★

Google Bewertung

Sehr gute Beratung zu den Matratzen. Ich hatte bisher eine sehr harte Matratze und anhaltende Nackenschmerzen. Mit der neuen, deutlich weicheren Matratze schlafe ich deutlich besser und auch die Nackenschmerzen sind nahezu weg.