Unsere 3 Filialen in Süddeutschland
Qualität aus Deutschland
Direkt vom Hersteller
100 Nächte Probeschlafen
Stuttgart
Friedrichstrasse 35
70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0) 711 / 120 93 39 0
stuttgart@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr
Sa. 10.00 bis 17.00 Uhr
Bad Boll
Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 800 / 90 23 900
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:30 bis 16:00 Uhr
Echterdingen
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr
Sa. 10.00 bis 17.00 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. Ausgenommen Sonderanfertigungen wie z.B. Wohnmobil-Matratzen. » mehr

Die Stunde des Wolfes


Achtung! Jetzt wird es etwas gruselig.

Es ist 3 Uhr morgens. Sie schrecken hoch und liegen wach. Angst kriecht in Ihnen hoch. Die Sorgen und Zweifel türmen sich auf. Sie fühlen sich verloren und allein.

Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Wer gegen 3 Uhr morgens, also zur Stunde der Wölfe, aus einem Alptraum aufwacht, findet oft schlecht in den Schlaf und schöne Träume zurück.

Zu dieser Zeit sterben viele Kranke, viele Autofahrer schlafen am Steuer ein. Piloten machen jetzt die häufigsten Fehler. Es ist die „Stunde der Katastrophen“.


Aber warum ist das so?

Zwischen 3 und 5 Uhr morgens sind die meisten Organ-Systeme auf null herunter gefahren. Herzschlag und Atemfrequenz sind stark vermindert. Unser Organismus erholt sich vom Stress des Tages. Unser Gehirn selektiert, verarbeitet und speichert Erlebtes. Wichtiges wird von Unwichtigem getrennt.

Das Schlafhormon Melatonin ist auf einem hohen Niveau im Körper ausgeschüttet. Melatonin brauchen wir um schlafen zu können, es sorgt aber auch für eine depressive Stimmung.


nach oben >>

zurück zur Übersicht "Ratgeber Schlaf"

Bildquelle:   Sergey Mironov / shutterstock.com