Unsere 3 Filialen in Süddeutschland
Qualität aus Deutschland
Direkt vom Hersteller
100 Nächte Probeschlafen
Stuttgart
Friedrichstrasse 35
70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0) 711 / 120 93 39 0
stuttgart@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-19 Uhr
Sa. 10-18 Uhr
Bad Boll
Reuteweg 1
73087 Bad Boll
Tel: + 49 (0) 7164 / 90 23 90
badboll@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 bis 18:30 Uhr
Sa. 09:30 bis 16:00 Uhr
Echterdingen
Heilbronner Str. 4/1-2
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: + 49 (0) 711 / 65 69 25 0
echterdingen@traum-fabrik.de
Öffnungszeiten
Mo. geschlossen
Di.-Fr. 10-19 Uhr
Sa. 10-17 Uhr
Qualität
aus Deutschland
Alle verwendeten Materialien, vom Faden über die Rohgewebe bis hin zu den Füllmaterialien, sind mit dem textilen Kennzeichen Ökotex Zertifikat 100 ausgezeichnet und stammen fast ausschließlich aus Deutschland und unserer Region. » mehr
Guter Schlaf
direkt vom Hersteller
Unser Fabrikverkauf bietet mehr als nur das günstige Einkaufen direkt beim Hersteller. Jede Matratze und Daunendecke, die unser Haus verlässt, ist ein Stück traditionelle Handwerkskunst. » mehr
100 Nächte
Probeschlafen
Sie können Ihre neuen Matratzen Probeschlafen – und das 100 Nächte lang! Treffen Sie die richtige Kaufentscheidung und geben Sie Ihrem Körper in gewohnter Umgebung Zeit zur Eingewöhnung. » mehr

Bettdecken und Allergien

Als Allergiker kommt es immer darauf an unter welcher Allergie Sie leiden. Viele Allergien haben für die Auswahl der neuen Bettausstattung keine Auswirkung. 

Wir möchten hier im Folgenden hauptsächlich auf die Hausstauballergie und kurz auf die sehr seltene Federnallergie eingehen.

Wenn Sie Hausstauballergiker sind sollten Sie folgende Punkte bedenken. 

weiterlesen

Als Allergiker kommt es immer darauf an unter welcher Allergie Sie leiden. Viele Allergien haben für die Auswahl der neuen Bettausstattung keine Auswirkung.   Wir möchten hier im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bettdecken und Allergien

Als Allergiker kommt es immer darauf an unter welcher Allergie Sie leiden. Viele Allergien haben für die Auswahl der neuen Bettausstattung keine Auswirkung. 

Wir möchten hier im Folgenden hauptsächlich auf die Hausstauballergie und kurz auf die sehr seltene Federnallergie eingehen.

Wenn Sie Hausstauballergiker sind sollten Sie folgende Punkte bedenken. 

weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-20
super leicht
_MG_3877-s'Träumle-ultra-leicht_6
Faserdecke s`Träumle ultra leicht
225,00 € ab 179,95 €
-30
Faserdecke-Baumwoll-Satin-Steppbett-Mono_4
Baumwoll-Satin Steppbett Mono
129,00 € ab 89,95 €
-26
für Allergiker geeignet
Waschbares 4-Jahreszeiten Steppbett_1_1
4-Jahreszeiten Steppbett Microfaser
209,00 € ab 154,50 €
-19
für Allergiker geeignet
_MG_8005_3
Bettdecke s`Träumle Duo - leicht
359,00 € ab 289,95 €
-20
für Allergiker geeignet
Bauumwoll-Satin-Duo-Steppbett
Baumwoll-Satin Duo-Steppbett
149,00 € ab 119,95 €
-26
für Allergiker geeignet
4-Jahreszeitendecke-Baumwoll-Satin
4-Jahreszeiten Baumwoll-Satin
229,00 € ab 169,95 €
-20
für Allergiker geeignet
_MG_8005_5
Bettdecke s`Träumle Duo - extra
399,00 € ab 319,95 €
für Allergiker geeignet
-20
für Allergiker geeignet
-20
für Allergiker geeignet
_MG_8005_3
Kombidecke Faser s`Träumle Sonnenblume
514,00 € ab 409,90 €
-20
für Allergiker geeignet
_MG_8005_3
Kombidecke Faser s`Träumle, Eisblume
648,00 € ab 519,90 €
-20
für Allergiker geeignet
_MG_8005_3
Bettdecke s`Träumle leicht
289,00 € ab 229,95 €
-20
faserdecke mono steppbett
Faserdecke Mono Steppbett
69,00 € ab 54,95 €

Was Hausstauballergiker beachten sollten:

Die höchste Belastung an Hausstaubmilben findet sich im Bereich der Matratze und des Kissens. Die Zudecke ist dazu im Vergleich weniger belastet. Hausstaubmilben können sich in hochwertigen und modernen Daunendecken z.B. nur sehr schwer bzw. gar nicht einnisten, da die feinen Hüllen so dicht gewebt sind, dass die Milben nicht durchs Gewebe dringen können. 

Wir empfehlen für zusätzlichen Schutz die Verwendung von Encasings. Besonders im Kissen und Matratzenbereich haben Sie so sicheren Schutz vor dem Eindringen von Milben. Der zweite Vorteil ist die leichtere Waschbarkeit der Encasings. Es ist viel einfacher alle paar Wochen die Schutzbezüge abzunehmen und zu waschen als das gesamte Kissen oder den Matratzenbezug abzunehmen. 

Die meisten Hausstauballergiker bevorzugen Faser-Decken. Viele Händler empfehlen Allergikern per se Faserdecken - meist aufgrund der leichteren Waschbarkeit. Zudem haben viele Hausstauballergiker die Befürchtung, es könnte die Gefahr bestehen, dass Daunendecken Allergien verschlimmern.

Sind Daunendecken für Allergiker eine Gefahr?

Aufgrund wissenschaftlicher Studien ist fundiert belegt, dass Daunendecken eine Hausstauballergie weder negativ beeinflussen noch hervorrufen. Ganz wichtig ist hier allerdings um welche Daunendecken es sich handelt. Hochwertige und moderne Daunendecken haben so fein gewebte Hüllen, dass durch sie keine Milben ins Innere der Zudecke gelangen können. Aber Vorsicht - das trifft nicht auf Jahrzehnte alte und billige Daunendecken zu. Gerade alte Daunendecken haben Hüllen, die zum einen nicht sehr dicht gewebt sind und zum anderen haben sie durch den jahrelangen Gebrauch Verschiebungen im Gewebe. Durch diese können Milben ungehindert ins Innere der Decke wandern. Da nützt dann auch eine professionelle Bettenwäsche nichts, denn durch die winzigen Verschiebungen im Gewebe können nach der Wäsche Milben wieder ungehindert ins Innere der Decke wandern. Bei billigen Daunendecken wird meist eine grobe gewebte Hülle verwendet. Diese sind dann nicht milbendicht.

Leiden Sie an einer Daunen- und Federnallergie, so ist eine Daunendecke wirklich keine gute Wahl. Das ist allerdings nur sehr selten der Fall, denn die meisten Menschen sind gegen Hausstaubmilben allergisch. 

Hausstaubmilben lassen sich an nahezu jedem Ort innerhalb Ihrer Wohnräume finden. Überall dort wo sie ihre Nahrung, also menschliche Haar- und Hautteilchen, vorfinden, fühlen sie sich wohl. Ein bevorzugter Aufenthaltsort von Hausstaubmilben sind leider Matratzen. Denn hier gibt es besonders viel Nahrung. 

Die richtige Wahl der Bettdecke

Für Sie als Hausstauballergiker ist entscheidend, unter welcher Art von Zudecke, ob nun hochwertige Daunendecken oder Faserdecken, Sie sich am wohlsten fühlen. Faserdecken haben im Vergleich zu Daunendecken den Vorteil dass sie meist preisgünstiger sind. Allerdings relativiert sich dies wenn man die Benutzungsdauer der Decken vergleicht. Hochwertige Daunendecken haben eine Lebensdauer von ca. 20 bis 30 Jahren. Natürlich sollte man Daunendecken regelmäßig, am besten in einem Fachbetrieb, waschen und hin und wieder aufbereiten lassen. 

Hochwertige Faserdecken haben ungefähr eine Lebensdauer von 8 bis 12 Jahren. Achten Sie als Allergiker beim Kauf einer Faserdecke besonders auf die hohe Qualität. Gerade billige Faserdecken verlieren ihre Bauschkraft und das Vlies reißt gerne nach dem Waschen.

Einzig von Naturhaardecken raten wir Ihnen ab. Hochwertige Naturhaardecken sind zwar waschbar. Jede Wäsche strapaziert aber die Zudecke. Wir empfehlen zudem nur ca. alle 5 Jahre die Wäsche von Naturhaardecken. Dieser Waschzyklus ist allerdings für Allergiker inakzeptabel. 

Achten Sie als Allergiker auf folgende Punkte um Ihre Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten:

Lüften Sie Ihr Schlafzimmer regelmäßig, um ein milbenfreundliches feuchtes Klima zu vermeiden. Waschen Sie Ihre Bettwäsche alle 1 bis 2 Wochen. Schonbezüge und Encasings können Sie je nach Schwere der Allergie spätestens alle 6 bis 8 Wochen waschen. Waschen Sie alles bei mindestens 60 Grad um den Milbenkot sicher auszuwaschen. Um die Milbenpopulation sicher abzutöten, können Sie alle Teile nach dem Trocknen für mehrere Stunden in Ihren Gefrierschrank legen. Erst so sterben die Milben zuverlässig ab.